News

Betriebsausflug zum Granitmuseum in Hauzenberg und Stadtbesichtigung der Dreiflüssestadt Passau

Mai 2019

Am 31. Mai 2019 fand der diesjährige Betriebsausflug der Fa. Klee GmbH Garten- und Landschaftsbau statt. Unsere Reise führte uns nach Niederbayern in das Granitmuseum von Hauzenberg und in die kreisfreie Universitätsstadt Passau.

Herr Bauer führte uns durch das einmalige Museum und erklärte uns die Entstehungsgeschichte des Granit ebenso wie die Gewinnung und Verarbeitung dieses edlen Gesteins in der Vergangenheit und heute. An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Bauer herzlichst für seine interessanten Ausführungen bedanken.

Fazit des Vormittags: Der bayerische Granit hat eine spannende Historie und ist auch für die Zukunft ein exklusives Pflaster für vielfältige neue Gartenideen!

Nach dem Mittagessen fuhren wir mit dem Bus nach Passau weiter. Hier genossen wir die Stadtbesichtigung durch die bezaubernde Passauer Altstadt. An drei Flüssen gelegen, im barocken Stil erbaut, ist Passau seit jeher ein Magnet für Händler und Reisende. Das einzigartige Flair aus verwinkelten Gassen und barocken Plätzen hat einen besonderen Eindruck bei uns hinterlassen.

Auch ein Besuch im Dom mit der ehemals größten Orgel der Welt lohnt sich: 17.974 Pfeifen erklingen zur Ehre Gottes.

Mit vielen Eindrücken ging die Reise von Nieder- zurück nach Oberbayern. Ich bedanke mich sowohl bei Herrn Bauer vom Granitmuseum für die vielen Informationen als auch beim Busbetrieb Marx für die angenehme Fahrt ganz herzlich.

Mit dem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe möchte ich den Betriebsausflug 2019 beenden.
„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“

Stefan Grossmann

Projekt Biene

Mai 2019

Das Thema Bienen, Artenvielfalt und Co. ist derzeit häufig in den Medien vertreten und wird viel diskutiert. Wir freuen uns, dass wir als Klee GmbH auch Teil der aktiven Umsetzung sind und Lebensräume für Insekten schaffen. Hier ein kurzer Bericht von Melanie Döbler, Schriftführerin des Imkervereins Bad-Aibling-Brückmühl e.V. über ein neues Naturschutzprojekt:

„In Sichtweite der neu gebauten Mangfallbrücke Richtung Götting entsteht ein neuer Auwald. Der Imkerverein Bad-Aibling-Bruckmühl e.V. bringt sich in dieses Naturschutzprojekt mit einem Lehrbienenstand ein.

Der Lehrbienenstand soll dem Verein als zentraler Ort zum Erfahrungsaustausch, für Imkerkurse und zur Schulung für unsere „Probeimker“ sowie zur Unterstützung unserer Öffentlichkeitsarbeit dienen. Die Kurse sind in der Regel kostenlos und offen für alle, die sich für das Imkern, Bienen und Natur interessieren.

Die Außenanlage wurde von der Firma Klee GmbH realisiert. Auf dem Grundstück wurden Obstbäume gepflanzt, die sich optimal in unsere Kulturlandschaft einfügen. Außerdem wurde eine Blumenwiese mit einheimischem Saatgut angesät. Die standortangepasste Blütenmischung entspricht den naturschutzrechtlichen Anforderungen an die Ausgleichsfläche. Bei der Anlage wurden wir von den Spezialisten der Klee GmbH beraten und bei der Ansaat fachlich unterstützt. Die Wiese soll als Beispiel für insektenfreundliche Bepflanzung dienen.

Nun freuen wir uns schon auf die Blütenpracht in einigen Wochen.“

Melanie Döbler (Schriftführerin Imkerverein Bad Aibling-Bruckmühl e.V.)

Das neue Kleeblatt FRÜHJAHR 2019 ist da!

KLEEBLATT FRÜHJAHR 2019 ANSEHEN

Das neue Kleeblatt HERBST 2018 ist da!

KLEEBLATT HERBST 2018 ANSEHEN

Klee GmbH im Gmoa Blatt´l der Gemeinde Weyarn – August 2018

Hier gehts zum Artikel:
SPIELPLATZ HOLZOLLING BEKOMMT EIN NEUES KLETTERGERÜST

Jurypreis 2018 für unsere Gartengestaltung beim „Schlierseer Gartenzauber“

Am ersten Juni-Wochenende war die Klee GmbH Teil der Ausstellung Schlierseer Gartenzauber“.  Innerhalb von drei Tagen wurde eine ca. 80 m² große Fläche von uns zum Thema „Nutzgarten, Einfriedung, Weggestaltung, Sitzflächen“ geplant und gestaltet.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde dann am Freitag, Samstag und Sonntag unser Ausstellungsstand von zahlreichen Besuchern besichtigt.

Hier finden Sie einige Eindrücke, zum Beispiel ein futuristisches Hühnerhaus,  eine Holzhütte mit Dachbegrünung, Hochbeete aus Corten-Stahl, Blütenstauden extra für Bienen, einen Bienenstock ,außergewöhnliche Holzzäune, fleißige Wyandotten Hühner, den Feuerring und vieles mehr.

Mitarbeiter (m/w) gesucht!

Zur Vervollständigung unseres Teams sind wir ab sofort (September 2018) auf der Suche nach einem ausgebildeten Landschaftsgärtner (m/w) in Vollzeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf per Post an
Klee GmbH, Haus 114 1/3, 83629 Weyarn

oder per Mail an klee.garten@t-online.de zu Händen von Herrn Stefan Grossmann.

Bei Fragen rufen Sie gerne an: 08063/9987

Das neue Kleeblatt FRÜHJAHR 2018 ist da!

KLEEBLATT FRÜHJAHR 2018 ANSEHEN

Klee GmbH im Miesbacher Merkur – 08.12.17

Hier gehts zum Artikel:
NEUER GARTEN FÜRS KINDERHEIM

Kleeblatt_Gartenbau_Herbst_2017

Das neue Kleeblatt HERBST 2017 ist da!

KLEEBLATT HERBST 2017 ANSEHEN

Betriebsausflug nach Hamburg

Am 12. Mai 2017 um 04.00 Uhr früh war Treffpunkt in Weyarn zum dreitägigen Betriebsausflug nach Hamburg. Die Reise in den Norden, mit Besichtigung der Hansestadt und der Baumschule Lorenz von Ehren, war ein fachliches und kulturelles Erlebnis für uns.

Unsere Partnerbaumschule:
www.lve-baumschule.de

Kleeblatt_Gartenbau_Fruehling_2017

Das Kleeblatt FRÜHLING 2017 ist da!

KLEEBLATT FRÜHLING 2017 ANSEHEN

Kleeblatt_Gartenbau_Herbst_2016

Das Kleeblatt HERBST 2016 ist da!

KLEEBLATT HERBST 2016 ANSEHEN

Kleeblatt_Gartenbau_Fruehling_2016

Das Kleeblatt FRÜHLING 2016 ist da!

KLEEBLATT FRÜHLING 2016 ANSEHEN

Kleeblatt_Gartenbau_Herbst_2015

Das Kleeblatt HERBST 2015 ist da!

KLEEBLATT HERBST 2015 ANSEHEN

Kleeblatt_Gartenbau_Fruehling_2015

Das Kleeblatt FRÜHLING 2015 ist da!

KLEEBLATT FRÜHLING 2015 ANSEHEN

Kleeblatt_Gartenbau_Herbst_2014

Das Kleeblatt HERBST 2014 ist da!

KLEEBLATT HERBST 2014 ANSEHEN